Tagesblick- Gesichtsmasken aus China

Gesichtsmaske tragen - Andere schützen

Gesichtsmaske tragen – Andere schützen

Man hat das Gefühl als wenn ganz Deutschland mit dem Nähen angefangen hat. Zwar ist der Hauptlieferant nach meinem Wissen immer noch China. Aber immer mehr deutsche Firmen stellen um zur Produktion von Atemschutzmasken. Dies kann man aus den Medien entnehmen. Grundsätzlich finde ich das eine ganz tolle Sache und es macht Sinn Schutzbekleidung nicht outzusourcen. Aber auch in vielen Haushalten hat die Nähmaschine ihren Einsatz gefunden. Fleißig werden sogenannte Atemschutzmasken selbst genäht. Natürlich erfüllen diese keinen medizinischen Zweck. Diese schützen aber andere wenn man niesen muss oder husten muss. Wenn jeder solche Masken tragen würde, könnte man sagen: „Ich schütze dich und du schützt mich“.

Das finde ich besser als darauf ganz zu verzichten!

Wenn man ein bisschen durchs Internet stöbert, oder den ein oder anderen Film auf YouTube sich anschaut, so kann man Anleitungen zur Erstellung solcher Gesichtsmasken finden. Es tragen auch immer mehr Menschen jetzt schon freiwillig Atemschutzmasken. Am Anfang waren es noch Einzelne und jetzt wird dieser Anblick schon fast zur Normalität. Beim Einkaufen finde ich das besonders gut! Besonders in den engen Gängen der Einkaufsregale, fällt es oftmals schwer Abstand zueinander zu halten. Dort macht es für mich besonders Sinn diese „Atemschutzmasken“ zu tragen. Auch wenn diese natürlich nicht hundertprozentig schützen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.